Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Herzlich willkommen!  Ich freue mich, Ihnen meine maitri-Praxis für Lebensberatung und Lebensgestaltung hier näher vorstellen zu können.

 

 maitri - Lebensgestaltung

 www.maitri.berlin     Birgit Grube-Kersten

 

Persönliche Einzelgespräche

In vielen schwierigen Lebensphasen - wie Beziehungsprobleme, Überforderung, Misserfolge, Verlust- und Trauer-Erlebnisse - können die empathisch und lösungsorientiert geführten Gespräche Orientierung und Zuversicht vermitteln und positive Veränderungen bewirken. 

Aber auch offene, wiederkehrende Lebensfragen - was will ich in diesem Leben eigentlich erreichen, was fördert mich, was hindert mich - erfahren im geschützten Dialog eine vertiefte Aufmerksamkeit, die Raum schafft für neues Verständnis, für neue Erkenntnisse und Gestaltungsmöglichkeiten. 

Im Vordergrund stehen dabei Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse.

                            

Seminare und Workshops

Hier widmen wir uns verschiedenen Themen, die unseren Lebensweg und unseren Alltag in einen größeren Zusammenhang stellen. Dazu gehören, verbunden mit Einsichten aus der Anthroposophie, zum Beispiel Mythen und Märchen sowie Achtsamkeit auf die speziellen Kräfte, die sich aus den kosmisch-irdischen Konstellationen der jeweiligen Jahreszeit ergeben.

Im Gespräch und mit kleinen meditativen Übungen können wir tägliche Sorgen für eine kurze Zeit beiseite lassen und dann aus einer erweiterten Perspektive anders wahrnehmen.

 

Darüber hinaus halte ich Vorträge zu kultur- und geisteswissenschaftlichen Themen.

 

     

 

         Was heißt maitri ?

Zeichnung auf Reispapier (Nepal)Zeichnung auf Reispapier (Nepal)

  • maitri   ist ein Wort aus dem Sanskrit und bedeutet (universale) Liebe, Mitgefühl, Güte, Wohlwollen, Freundlichkeit, Freundschaft.
  • maitri   wird in buddhistischer Meditationspraxis als eine grundsätzliche seelische Haltung geübt und gilt als eine der 'Verweil-Tugenden' des 'Erwachten' (Buddha).
  • maitri   ist auch in 'Maitreya' enthalten, dem spirituellen Namen des Bodhisattva, der als 'Bringer des Guten' zum zukünftigen Buddha werden soll. Der Maitreya ist in verschiedenen Religionsgemeinschaften sowie in der Anthroposophie bekannt.
  • maitri   soll zur Grundlage menschlicher Gemeinschaft werden und steht in diesem Sinn auch als Namen gebendes Motiv für meine Lebensgestaltungs-Praxis.